Leistungsschutzschalter 2018-05-24T15:22:05+00:00

Leistungsschutzschalter

Airpax Sicherungsautomaten

Hydraulisch-magnetische Sicherungsautomaten von Airpax

Die magnetischen und hydraulisch zeitverzögerten Leistungsschutzschalter (Sicherungsautomaten) von AIRPAX arbeiteten nach dem Solenoidprinzip, bei dem ein mit einer Feder in einem Rohr gehaltener und mit einem Fluid gedämpfter beweglicher Kern durch das Magnetfeld einer Reihenspule bewegt werden kann. Wenn sich der Kern zu einem Polstück bewegt, wird die Reluktanz des Magnetarms, der den Anker enthält, reduziert. Der Anker wird dann angezogen, wodurch der Mechanismus auslöst und die Kontakte des Leistungsschutzschalters bei einem Überlast- oder Fehlerzustand öffnet.

Aufbau und Funktionsweise eines hydraulisch-magnetischen Schutzschalters bzw. Sicherungsautomaten
  • Mit Freiauslösung
  • Verzögerung einstellbar
  • Wählbare Auslösekurven
  • Temperaturunempfindlich

  • Zuverlässig von -40ºC bis +85ºC

  • MIL-STD-202
  • Von 0.05 bis 1200A
  • Stromsensitiv

  • Verschiedene Hebel

Highlights

Airpax ICL Leistungsschutzschalter
ICL Serie
DIN RAIL Mounting
  • Datenblatt
  • 0.2A bis 63A
    Max: 220Vdc, 415Vac
  • Max: 10.000A
  • 1-3 Pole
  • MIL-Std-202
  • UL, IEC, CCC, CCRC
  • -
  • Verfügbar
Airpax IELR Circuit Breaker
IELR Serie
DIN RAIL Mounting
  • Datenblatt
  • 0.05A bis 70A
    Max: 80Vdc, 415Vac
  • Max: 7500A
  • 1-4 Pole
  • MIL-Std-202
  • UL, CSA, IEC, VDE, CE
  • -
  • Verfügbar
Airpax IAL LEL CEL IAG IUG 214 Serie
IAL/CEL/LEL (214)
Typen: Wippe, (Kipp)Hebel
  • Datenblatt
  • 0.05 bis 400A
    Max: 300Vdc / 480Vac
  • Max: 5.000A
  • 1-6 Pole
  • MIL-Std-202
    MIL-PRF-55629 (optional)
  • UL, CSA, IEC, VDE, CE
    CCC, TÜV
  • Front versiegelt (opt.)
  • Verfügbar
Airpax 209-Serie Schutzschalter
209/219/229/249/279
Typen: Hebel
  • Datenblatt
  • 0.1 bis 125A
    Max: 300Vdc, 600Vac
  • Max: 25.000A
  • 1-6 Pole
  • MIL-Std-202
  • UL, CSA, VDE, CE
  • -
  • Verfügbar
Airpax JAE JRE JLE 209 218 Serie Sicherungsautomat
JAE/JRE/JLE (218)
Typen: Hebel
  • Datenblatt
  • 0.1 bis 1200A
    Max: 250Vdc, 480Vac
  • Max: 100.000A
  • 1-6 Pole
  • MIL-Std-202
  • UL, AS (IEC), CSA, VDE
    CUL/CUR, CCC, CE, TÜV
  • -
  • Verfügbar
Airpax IPA CPA 260 Serie Schutzschalter
IPA/CPA (260) Serie
Typen: Hebel
  • Datenblatt
  • 0.05 bis 30A
    Max: 80Vdc / 250Vac
  • Max: 3000A
  • 1-3 Pole
  • MIL-Std-202
  • UL, IEC, CUR, CCC, CE
    VDE, TÜV
  • -
  • Verfügbar
Airpax LEJ LEJA 217 Leistungsschutzschalter
LEJ/LEJA (217) Serie
Typen: Wippe, Hebel
  • Datenblatt
  • 2 bis 20A
    Max: 277Vac
  • Max: 10.000A
  • 1-2 Pole
  • MIL-Std-202
  • UL, CSA, CCC, TÜV
  • -
  • Verfügbar
Airpax SNAPAK 213 Serie
Snapak (213) Serie
Typen: Wippe, Hebel, Push-Pull
  • Datenblatt
  • 0.1 bis 30A
    Max: 80Vdc / 250Vac
  • Max: 1000A
  • 1-2 Pole
  • MIL-Std-202
  • UL, IEC, CSA, CCC, CE
    VDE, TÜV
  • Front versiegelt (opt.)
  • Verfügbar
Airpax AP Serie M39019 202 Serie Sicherungsautomat
AP (202) Serie
Typen: Kipp-Hebel
  • Datenblatt
  • 0.05A bis 20A
    Max: 50Vdc / 240Vac
  • Max: 1000A
  • 1-3 Pole
  • MIL-Std-202
    MIL-PRF-39019 (optional)
  • UL, CSA, FM
  • Hermetisch versiegelt
  • Verfügbar
Airpax LEGA 217 Serie Sicherungsautomat
LEGA (217) Serie
Typen: Hebel
  • Datenblatt
  • 1A bis 50A
    Max: 80Vdc / 415Vac
  • Max: 5000A
  • 1-2 Pole
  • -
  • UL, TÜV, CE, ITE
  • -
  • Verfügbar
Airpax IAG LEG 217 Serie Überstromschutzschalter
IAG/LEG (217) Serie
Typen: Wippe, (Kipp)Hebel
  • Datenblatt
  • 0.05A bis 30A
    Max: 80Vdc / 277Vac
  • Max: 5000A
  • 1-6 Pole
  • MIL-Std-202
    MIL-PRF-55629 (optional)
  • UL, CSA, CCC, VDE
    CE, TÜV
  • Front versiegelt (opt.)
  • Verfügbar
Airpax IAR/IUR/IER/CUR 216 Serie Überlastschalter
IAR/IUR/IER/CUR (216)
Typen: Hebel
  • Datenblatt
  • 2 bis 50A
    Max: 80Vdc / 250Vac
  • Max: 5000A
  • 1-2 Pole
  • -
  • UL, C-UL, VDE, TÜV
  • -
  • Verfügbar
Airpax SAS SAR Serie Leistungsschutzschalter
SAS/SAR Serie
Typen: Wippe, Hebel
  • Datenblatt
  • 0.1 bis 30A
    Max: 50Vdc / 250Vac
  • Max: 500A
  • 1-2 Pole
  • Mil-STD-202
  • UL, CSA, CRU, VDE, TÜV
  • -
  • Verfügbar

Nichts dabei?

Dann sprechen Sie uns an. Ob online, telefonisch oder ganz persönlich: Wir sind für Sie da!
Als autorisierter Distributor für Airpax und Klixon finden wir zusammen aus unserem Bestand die passende Lösung für Ihre Anwendung.

+49 9135 7366651

MIL-STD-202

Alle Airpax-Leistungsschutzschalter werden entsprechend dem MIL-STD 202 Standard nach den folgenden Methoden auf Schock und Vibrationen geprüft:

Vibrationen – Methode 204D

2.2 Testbedingung A (10g Peak)

Die Proben, die unter den angegebenen Lastbedingungen hochfrequent betrieben werden, müssen der Schwingungsamplitude, dem Frequenzbereich und der Dauer gemäß 2.2.1, 2.2.2 unterzogen werden.

2.2.1 Amplitude

Die Proben müssen einer einfachen harmonischen Bewegung unterworfen werden, die eine Amplitude von entweder 0,06 Zoll doppelte Amplitude (maximale Gesamtauslenkung) oder 10 Gravitationseinheiten (g Peak) aufweist, je nachdem, welcher Wert geringer ist. Die Toleranz der Schwingungsamplitude beträgt ± 10 Prozent.

2.2.2 Frequenzbereich

Die Schwingungsfrequenz muss logarithmisch zwischen den ungefähren Grenzen von 10 und 500 Hz variiert werden (siehe 2.10), mit der Ausnahme, dass die Prozedur des Verfahrens 201 dieser Norm während des 10 bis 55Hz-Bandes des Schwingungsfrequenzbereichs angewendet werden kann.

Schock – Methode 213

Die MIL-PRF-55629 und MIL-PRF-39019 werden auch entsprechend der MIL-ST-202 auf Salzsprühnebel (Methode 101) und Feuchtigkeitsbeständigkeit (Methode 106) getestet.

Für jede Anwendung der passende Schalter

Sicherungsautomaten für den industriellen Einsatz

Hydraulisch-magnetische Leistungsschutzschalter werden häufig in der Industrie als Absicherung zum Schutz vor Überstrom und Kurzschluss eingesetzt. Die Anwendungsgebiete reichen dabei von der Telekommunikation über Halbleiterschutz, Bahntechnik bzw. Fördertechnik, Stromerzeugungsaggregate und Transformatoren bis hin zu medizinischen Bereichen in denen hohe Ströme überwacht werden müssen.

Die Sicherungsautomaten von Airpax sind extrem schnell und sorgen mit ihrer Technik bei einem Kurzschlussfehler bzw. einer Überlast für eine galvanische Trennung – und das nahezu ohne zeitliche Verzögerung. Die hydraulische Flüssigkeit verursacht je nach Viskosität des Öles, eine kurze oder auch lange Verzögerung (eine flinke bzw. träge Absicherung), welche insbesonders bei Anlaufströmen von Motoren bzw. Transformatoren benötigt werden. Durch die thermische Unempfindlichkeit kann in einem Fehlerfall die Sicherung ohne langes Abkühlen wieder in Betrieb genommen werden (bei Fehlern wie z.B. durch einen zu hohen Anlaufstrom). Die Leistungsschutzschalter sind in einer Vielzahl von Ausfertigungen (Polzahl) und Zertifizierungen erhältlich.

Leistungsschutzschalter für den militärischen Einsatz

Die Militär-Schutzschalter-Serie von Airpax ist komplett versiegelt und für Betriebstemperaturen von -40 ° C bis +100 ° C geeignet. Durch eine Vielzahl von Prüfverfahren, welche die MIL-Std-202 einschließt, können diese Leistungsschutzschalter für alle Bereiche der Marine-, Heeres- und Luftstreitkräfte eingesetzt werden.

Die Sicherungsautomaten sind in unterschiedlichen Konfigurationen (z.B. Hilfsschalter bzw. Relais) mit Wahl der Verzögerungen erhältlich.
Auch hermetische Schutzkappen stehen zur Verfügung, bei denen die Unterbrecher und das Montageloch vor starker Lichteinstrahlung und Schaden durch Salzwasser, Schmiermittel, Reinigungsmittel, Staub, Schmutz, Fett und andere Umwelteinflüsse geschützt werden. Zusätzlich sorgt ein transparentes Design für eine einfache Leistungsschaltererkennung (Position des Schalters) und Bedienung für alle Hebel-, Umschalt- und Drucktastenschalter. Diese Maßnahmen und Konfigurationen sorgen für einen sicheren Betrieb in extrem rauen Umgebungen.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Thema Leistungsschutzschalter oder benötigen Hilfe bei der Realisierung Ihrer Applikation? Ob online, telefonisch oder ganz persönlich:
Wir sind für Sie da!



Zentrale
Gewerbegebiet Ost 7
D-91085 Weisendorf
Tel: +49 9135 7366639
Fax: +49 9135 7366660
info@hq-schutzschalter.de
Niederlassung Nord
Beimoorkamp 3
D-22926 Ahrensburg
Tel: +49 4102 6660120
Fax: +49 4102 6660166
nord@hq-schutzschalter.de
Niederlassung Mitte
Zum Lonnenhohl 38
D-44319 Dortmund
Tel: +49 231 21781240
Fax: +49 231 21781249
mitte@hq-schutzschalter.de